150 + Freiwillige
Die Menschen, die dies möglich machen
3000 Stunden
So viel Zeit widmen wir jedes Jahr für die Reinigung
Erfahrene
7+ Jahre in diesem Bereich

Unsere Dienstleistungen

Wir bieten eine Vielzahl von Dienstleistungen an

Saubere Stadt

Vollständige Strategie und Aktionsplan für ein sauberes Mannheim

Ausbildung

Ausbildung und Sensibilisierung im Bereich der Abfallwirtschaft

Aktivitäten

Letzte Projekte

Bewusstsein für Verkehrssicherheit
Bewusstsein für Verkehrssicherheit
Grün denken
Grün denken
Sauberes Squad-Training
Sauberes Squad-Training
Sport für Kinder
Sport für Kinder

Rückmeldung

Was unsere Freiwilligen sagen

Edda Reubke

"Ich liebe Mannheim, und ein Teil des Freiwilligenkaders zu sein, hat sich wirklich gelohnt."

Edda Reubke Student
Nico Hoelscher

"Stolz darauf, zur Reinigung der Stadt Mannheim beizutragen. Sie werden es nicht bereuen, sich uns anzuschließen!"

Nico Hoelscher Geschäftsinhaber
Cecilia Böhm

"Ich liebe es, einige meiner Wochenenden damit zu verbringen, die Stadt aufzuräumen!"

Cecilia Böhm Dekorateur

Neueste Updates

Unsere neuesten Nachrichten

Warum wir Bäume in unseren Städten brauchen

Bäume verbessern die Lebensfähigkeit unserer Städte aus unzähligen Gründen. Seit vielen Jahren jedoch nimmt das Baumkronendach in unseren Städten ab. Große ausgewachsene Bäume, die das Ende ihres Lebens erreichen, werden oft durch kleinere Arten ersetzt – wenn überhaupt. Diese neu gepflanzten Bäume haben dann Schwierigkeiten, sich zu etablieren und ihre Reife zu erreichen, da sie von einer gepflasterten Umgebung umgeben sind.

Im Folgenden sind einige Fakten aufgeführt, die helfen sollen, die Bedeutung von Stadtbäumen zu bestätigen und zu erklären, warum Fachleute die richtigen Systeme für ihre Pflege einsetzen müssen.

Visuelle Attraktivität

Nur wenige Dinge können mit der ästhetischen Wirkung und dem jahreszeitlichen Interesse verglichen werden, die Bäume für die städtische Umgebung bieten. Sie verleihen jedem Gebiet eine große visuelle Anziehungskraft und können die Gestaltung eines Straßenraums erheblich verbessern.

Die Luftqualität

Für jede 10%ige Vergrößerung des städtischen Baumkronendaches wird das Ozon um 3-7% reduziert.

Bäume entfernen nachweislich auch Kohlenstoff aus der Luft, der in Form von Zellulose in ihren Stämmen, Zweigen und Blättern absorbiert und gespeichert wird (ein als Sequestrierung bekannter Prozess). Das Pflanzen von Bäumen ist nach wie vor eine der kostenwirksamsten Methoden, um der Atmosphäre Kohlendioxid zu entziehen. Ein einziger ausgewachsener Baum kann CO2 mit einer Rate von 21,6 KG/Jahr absorbieren und genügend Sauerstoff an die Atmosphäre abgeben, um zwei Menschen zu ernähren – das sind Zahlen, auf die man achten muss.

Die Forschung hat auch eine 60%ige Reduzierung der Partikel aus Autoabgasen auf von Bäumen gesäumten Straßen gezeigt.

Gesundheit und Wohlbefinden

Bäume haben auch nachweislich einen positiven Einfluss auf Hautkrebs, Asthma, Bluthochdruck und andere stressbedingte Krankheiten, indem sie verschmutzte Luft herausfiltern, die Smogbildung reduzieren, Schatten vor der Sonneneinstrahlung bieten und eine attraktive, beruhigende Umgebung für die Erholung bieten.

Schwefeldioxid, Stickoxide und Partikel, Kohlenmonoxid, Kadmium, Nickel und Blei sind alles Schadstoffe, die Bäume ständig aus der Luft entfernen.

Bäume bilden auch eine wirksame schallabsorbierende Barriere, die dazu beiträgt, die unerwünschte städtische Lärmbelastung zu reduzieren.

Die Artenvielfalt von Bäumen als natürlicher Lebensraum für Vögel, Eichhörnchen und andere Tiere wird von einigen als unberechenbar angesehen.

5 Gründe, Ihre Stadt sauber zu halten

Eine saubere Umwelt ist eine absolute Notwendigkeit. Es ist allgemein bekannt, dass eine unsaubere und schmutzige Umgebung eine Vielzahl von krankheitsverursachenden Mikroorganismen hervorbringen kann. Wir alle schienen jedoch gelernt zu haben, jedem, der von Sauberkeit spricht, aus reiner Hoffnungslosigkeit taube Ohren zu schenken.

Für diejenigen unter Ihnen, die mehr Anstöße brauchen, um ihre Umgebung sauber zu halten, hier sind noch ein paar weitere Gründe, warum Sie mehr als nur Mülltonnen aufbewahren müssen, um die richtige Sauberkeit zu gewährleisten.

#1)Zur Erhöhung des ästhetischen Wertes

Eine saubere und ordentliche Stadt sieht bestimmt besser aus als eine schmutzige, stinkende Stadt mit unerträglich unhygienischen Bedingungen. Eine saubere Stadt ist zwangsläufig auch ästhetisch ansprechend anzusehen.

#2)Die Gesundheitsbelange Ihrer Stadt ansprechen

Wenn es an einem Ort Fliegen, Dreck und üblen Gestank gibt, können dann Krankheiten weit hinterher sein? Jedes Gebiet, in dem es keine richtige Abfallentsorgung gibt, wird Keime, Bakterien und Mikroorganismen beherbergen, die den menschlichen Bewohnern alles andere als gut tun.

#3)Für einen besseren Lebensunterhalt in Ihrer Stadt

Eine sauberere Stadt kann eine verbesserte Lebensgrundlage bedeuten. Touristen, insbesondere Ausländer, haben eine starke Neigung zu saubereren und hygienischen Reisezielen. Eine saubere Stadt kann mehr Touristen und einen besseren Lebensstandard für die Einheimischen bedeuten.

#4)Reine Luft einatmen

Haben Sie schon einmal eine Mülldeponie passiert und das Einatmen für die Dauer des Vorgangs ganz eingestellt, nur um den unangenehmen Geruch nicht einzuatmen? Das brauchen Sie nicht mehr zu tun! Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Stadt sauber zu halten!

#7)Um die Natur der Stadt zu erhalten

Die Bewahrung von Mutter Natur ist ein Gebot der Stunde. Der erste Schritt, um darauf hinzuarbeiten, besteht darin, die Stadt, in der Sie leben, so sauber und ordentlich wie möglich zu halten. Es ist Ihre Pflicht, ein sozial verantwortlicher Bürger zu sein.

Ein Freiwilliger: Vorteile des Aufräumens

Ich muss zugeben, dass ich nicht mehr so begeistert war wie im letzten Jahr. Die sechste jährliche stadtweite Zusammenarbeit kehrte an unseren früheren Austragungsort zurück, und wir hatten auf dem Weg dorthin ein paar Schluckaufs: ein paar weniger Teilnehmer als im letzten Jahr, eine technische Panne, die unseren Standort im Abholzentrum verpasst hat, und ein vergessenes gedrucktes Formular.

Unser Aufräumungsteam arbeitete von 9 bis 2 Uhr und sammelte alles auf, von gebrauchten Wasserflaschen bis hin zum Kehren von Zigarettenstummeln in der Masse. Eine unserer Freiwilligen, die reizende Jessica, scherzte sogar, dass die Hurricanes 40er Jahre ziemlich gut gewesen sein müssen, da so viele Flaschen auf dem Feld herumlagen. Als ich mich umsah, wurde mir klar, dass ich von den Freiwilligen erst zwei oder drei von ihnen vor einem Jahr kennen gelernt hatte. Zwischen all diesen Gesichtern hatte ich in den letzten 6-8 Monaten eine gemeinsame, nachhaltige Leidenschaft kennen gelernt: von Meetup bis hin zu den Bemühungen um Plastiktüten.

4 Überraschende Vorteile des Aufräumens in Mannheim (ganzjährig):

Trotzen Sie den Stereotypen. Als wir zur Sache kamen, kamen drei Leute mittleren Alters vorbei und riefen: „Sie verschwenden ihre Zeit… Sie räumen nur auf, damit der Ort wieder verwüstet wird. Obwohl dies keine ausschließliche Meinung ist, hält uns dieses Denken fest.

Gute Taten sind ansteckend. Als wir den Müll aufsammelten, beobachtete uns ein Mann, der kaum Englisch sprach. Schließlich fing er an zu helfen. Er erwähnte, dass dies etwas sei, was wir alle tun sollten.

Es passt alles zusammen. Am vergangenen Frühjahrssäuberungstag nahmen 3.198 Freiwillige teil, um die Straßen, Parks und Stadtviertel von Mannheim zu säubern. Sie leisteten 3000 Dienststunden und sammelten 1.014.540 Pfund Müll. Ich wiederhole: Über 1 Million Pfund Müll! Wenn Sie ein paar Dinge abholen, wird diese Zahl nur noch erhöht.

Jeder macht das. OK, nicht alle. Aber mit großartigen lokalen Organisationen wie Mannheim Your City gibt es viele lokale Möglichkeiten, bei der Säuberung unserer Parks und Wasserstraßen zu helfen.

Wie man eine Nachbarschafts Reinigung organisiert

Der Erfolg einer Quartierssäuberung hängt direkt davon ab, wie gut sie geplant ist. Tatsächlich besteht eine erfolgreiche Sanierung, wie bei jedem lohnenden Freiwilligenprojekt, zu 75 Prozent aus der Planung und zu 25 Prozent aus der Ausführung.

Der erste Schritt für eine erfolgreiche Säuberungsaktion ist die Abhaltung einer Sitzung des Säuberungsausschusses.

1) Ein Datum für die Aufräumarbeiten festlegen:

Das Datum sollte auf mindestens einen Monat nach der ersten Sitzung festgelegt werden. Treffen und höchstens zwei Monate. Dies gibt jedem Ausschuss Zeit, sich um seine Aufgaben zu kümmern. angemessen. Ein Samstag ist oft der beste Tag für eine Aufräumaktion. Wenn die Aufräumarbeiten richtig geplant sind, ist ein Ein halber Tag wird ausreichen. Wahrscheinlich werden mehr Menschen einen halben Samstag als den ganzen Samstag freiwillig zur Verfügung stellen.

2) Wählen Sie einen Gesamtprojektkoordinator:

Dies sollte die einzige Person sein, die weiß, was alle die Unterausschüsse tun dies. Der Gesamtkoordinator sorgt dafür, dass die Unterausschüsse im Zeitplan liegen. bei ihren Aufgaben, unterstützt die Unterausschüsse, wenn Probleme bei ihren Aufgaben auftreten, und fungiert als Anlaufstelle und Hauptansprechpartner am Tag der Aufräumarbeiten.

Der Gesamtkoordinator ist dort, wo „die Verantwortung endlich aufhört“. Er/sie trifft die endgültige Entscheidung über Probleme und sollte eine Person sein, die das Vertrauen und den Respekt der Gruppe hat.

3) Der Gesamtprojektkoordinator weist den Unterausschüssen Zuständigkeiten zu:

Die wichtigen Das Problem hier ist, dass niemand zu viel zu tun hat. Denken Sie daran, dass jeder ein Freiwilliger ist.

Bei der ersten Planungssitzung werden allen Verantwortlichkeiten zugewiesen. Jede Person kann sich dann auf einen Aspekt der Aufräumarbeiten konzentrieren, in dem Wissen, dass sie zum Erfolg des Projekts beiträgt, ohne sich überfordert zu fühlen. Die folgenden Aufgaben sollten vor der zweiten Sitzung des Ausschusses erfüllt werden:

4) Öffentlichkeitsarbeit:

Wenn eine Säuberungsaktion in der Nachbarschaft geplant ist, sollte die Nachbarschaft zwei bis drei Wochen im Voraus informiert werden. Wir drucken Flyer (entweder über eine örtliche Druckerei oder ein Unternehmen) und verteilen sie von Tür zu Tür in dem Gebiet, in dem die Aufräumarbeiten stattfinden sollen. Die Flyer werden auf einer Seite in Englisch und auf der anderen Seite in Deutsch gedruckt.

Auf den Flugblättern sind Datum und Uhrzeit der Aufräumen und die Bewohner dazu ermutigen, ihre Höfe, Garagen, Dachböden und Keller zu säubern und zu verlassen der Abfall am Bordstein am Tag der Aufräumarbeiten zur Abholung. Die Flugblätter bitten um freiwillige Hilfe in der Bereinigung und geben Sie den Namen und die Telefonnummer des Gesamtkoordinators und des Freiwilligen-Koordinator. Ältere und behinderte Bewohner werden ermutigt, eine dieser beiden Personen anzurufen wenn sie besondere Unterstützung benötigen.

Ein zweiter Flyer wird zur Erinnerung am Wochenende vor der Aufräumaktion gedruckt und verteilt. Auf Zusätzlich informiert ein Artikel im Nachbarschafts-Newsletter die Anwohner außerhalb des Aufräumungsgebiets und Aufrufe zur Unterstützung von Freiwilligen. Flyer können auch in den Fenstern der örtlichen Händler und in die Bekanntmachungsabschnitte der Bulletins der Ortskirchen.

5) Freiwillige Mitarbeiter:

Der Koordinator für Freiwillige ist jemand, der in der Gemeinde bekannt und respektiert ist. Diese Person sollte das Telefonnetz in der Nachbarschaft alarmieren und die wichtigsten Bewohner persönlich anrufen, um sie um ihre Mitarbeit und Teilnahme zu bitten. Beispiele für Schlüsselpersonen sind: Pfadfinderinnen und Pfadfinder, Gemeindepfarrerinnen und -pfarrer, Schulleiterinnen und -leiter usw. Freiwillige Helfer werden für die schwere und leichte Abholung entlang der Straßen, die Vorbereitung von Erfrischungen und für das Aufräumen der Party benötigt. Niemand ist zu alt oder zu jung, um daran teilzunehmen. Es gibt Arbeitsplätze für alle. Der Freiwilligenkoordinator sollte eine Liste führen, damit der Gesamtkoordinator eine Vorstellung davon hat, wie viel erreicht werden kann.